Rohrbruch, Wasserschaden, Notdienst

Rohrbruch und Wasserschaden - Reagieren, Eindämmen, Vorbeugung !

Bei einem Rohrbruch handelt es sich um einen Bruch oder Riss in einer Wasserleitung, Abwasserleitung oder auch Heizungsleitung und dieser kann zu einem unkontrollierten Wasseraustritt führen, der erhebelichen Schaden in den Räumlichkeiten bzw. in Ihrer Wohnung anrichten kann.

Erste Hilfe !
Stellen Sie einen Rohrbruch fest ist es wichtig das Sie reagieren um Folgeschäden zu vermeiden ! Handelt es sich um einen Wasserleitungsrohrbruch stellen Sie umgehend den Haupthahn bzw. den nächstgelegenen Leitungshahn ab, handelt es sich um einen Rohrbruch in der Heizungsleitung, dann versuchen Sie schnell das Wasser der Heizungsanlage abzulassen.
Rufen Sie einen Sanitär- & Heizungsnotdienst: 02043 9822180 !

Wichtig !
Halten Sie sich von elektrischen Geräten fern, am besten die Hauptsicherung abschalten. Ist es so schlimm, das Sie nicht weiter wissen, dann können Sie auch die Feuerwehr anrufen !

Häufige Ursachen für einen Rohrbruch:
- Frost
- Ablagerungen Kalk, Rost (Korrosion)
- Straßenverkehr
- Falsche Montage, Materialfehler

Denken Sie auch daran, Ihre Versicherungsgesellschaft schnell über den Schaden zu informieren. Wir empfehlen auch immer, zur Beweissicherung Fotos (Rohrbruchstelle, Schäden, etc.) anzufertigen.

Rohrbrüche und die Folgen: